Unternehmensberatung Bauwirtschaft für Digitalisierung, Marketing und Restrukturierung

Märkte stehen niemals still, sondern befinden sich in ständigem Wandel. Deshalb müssen Unternehmen fortlaufend daran arbeiten, sich erfolgreich zu positionieren. Dabei können die markt- und geopolitischen Rahmenbedingungen die eigene wirtschaftliche Entwicklung entweder positiv oder negativ beeinflussen. Neben den klassischen Zukunftsthemen „Digitalisierung“ und „Fachkräftemangel“ haben sich in den letzten Monaten zusätzliche Veränderungen herauskristallisiert, die den Mittelstand vor große Herausforderungen stellen: Handelskonflikte und Klimawende.

Beratungsförderung einer Unternehmensberatung in der Bauwirtschaft

Das Corona-Virus hat für immer mehr kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Freiberufler drastische, teilweise arbeitsplatz- oder existenzbedrohende Auswirkungen.

Waren zunächst insbesondere die Branchen Tourismus, Eventmanager, Messeveranstalter und Messebauer sowie der gesamte Gastronomiebereich betroffen, werden jetzt auch zunehmend der Einzelhandel, der Fahrzeugbau, Handwerksunternehmen, Maschinenbauer, Metallbauer sowie Dienstleister mit Auftragsstornierungen, und -rückgängen oder unterbrochene Lieferketten konfrontiert.

Diese KMUs benötigen eine schnelle, unbürokratische Unterstützung in den sich stellenden betriebswirtschaftlichen Fragen und der Digitalisierung, im Marketing sowie einer strategischen Neuausrichtung, Reorganisation oder Restrukturierung durch professionelle Berater. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle möchten deshalb die Wirtschaft und Unternehmen, Startups, Selbstständige der freien Berufe unterstützen und erweitert ein vorhandenes Förderprogramm mit einem 100% Zuschuss während und nach der Corona Krise, zumindest bis zum 31.12.2020.

Digitalisierung in der Bauwirtschaft macht LeistungsstarkUnternehmensberatung Digitalisierung Bauwirtschaft für Digitale Transformation Blockchain Bigdata

Die Wirtschaft erfährt tiefe Umbrüche. Produkte mit maßgeschneidertem Design, die Produktion von kleinen Stückzahlen und schnelle Lieferung werden immer mehr zum Standard. In dieser 4.0-Welt kommunizieren Maschinen, Dienstleister, Produkte und Abnehmer von der Produktplanung bis hin zum Service über alle Stufen der Wertschöpfung hinweg.

Mit der zunehmenden Digitalisierung verändert sich das Wettbewerbsumfeld branchenübergreifend grundlegend. Nicht nur in der Bauwirtschaft sondern auch Banken, das Handwerk, Produktion und  Logistik stehen bei der zunehmenden Digitalisierung und Einführung von durchgängigen elektronischen Geschäftsprozessen vor besonderen Herausforderungen.

Blockchain, Bigdata, Cloud Computing, Cloud Telefonie, Industrie 4.0, IIoT,  Innovationsmanagement, KI sowie New Work verändern die Arbeitswelt. Weitere Informationen unter Digitale Transformation oder buchen Sie einen Workshop zu aktuellen Themen für ihr Unternehmen.

Neue Impulse und kreative Ideen für eine Reorganisation undUnternehmensberatung Bauwirtschaft für Restrukturierung Reorganisation und Neupositionierung

Restrukturierung in der Bauwirtschaft oder doch eine Neupositionierung?

Erfolgreiche Unternehmen treffen den Nerv der Zeit – das heißt, sie sind zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Angebot am richtigen Ort präsent. Die Erfolgsrezepte von heute können aber auch ganz schnell überholt sein. Um dauerhaft erfolgreich zu bleiben, müssen Unternehmen beweglich bleiben und sich kontinuierlich an neue Anforderungen durch Kunden, Märkte und Gesetzgeber anpassen. In unseren heutigen dynamischen Märkten wird die Taktung dabei immer kürzer; wer zu lange auf altbewährte Muster vertraut, ist schnell vom Mitbewerber abgehängt, und im schlimmsten Fall ist die Existenz bedroht.

Mit Online-Marketing und SEO effektiv zum Erfolg in der Bauwirtschaft

Online Marketing SEA und SEO BauwirtschaftDie Suche allein in Suchmaschinen wie Google oder Bing spielen heute für Unternehmen eine wichtige Rolle. Es ist allerdings auch enorm wichtig dort gefunden zu werden. Neben einer professionelle Suchmaschinenoptimierung ist Online Marketing als Kernsäule der Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Zusätzlich mit der Einführung der EU-DSGVO und der Erschwerung der Kommunikation mit Verbrauchern kommt kein Unternehmen in Zeiten von zunehmender Bedeutung des Internets und dem Voranschreiten der Digitalisierung daran vorbei.

Wer sich mit den richtigen Keywords und einer weitblickenden Strategie präsentiert und platziert, wird in der Regel dann auch gut und schnell gefunden. Mehr Leads und Interessenten sowie höhere Umsätze sind die logische Konsequenz.

Nach Vorne denken – Finanzplanung, Finanzierung, Controlling in der Bauwirtschaft

Unternehmensberatung Bauwirtschaft für Finanzplanung, Finanzierung und ControllingAktuell haben 50 Prozent der mittelständischen Betriebe einen schlechteren Zugang zu Krediten als noch vor zwölf Monaten. Das ist eines der Ergebnisse des Finanzierungsmonitors 2019. Die gute Nachricht: Die möglichen Finanzierungsoptionen im Mittelstand haben sich in den letzten Jahren deutlich ausgeweitet. Noch vor wenigen Jahren hatten Mittelständler im Wesentlichen nur drei Möglichkeiten der Finanzierung:

1. Über die Hausbank. Vorteil: Bekannte Prozesse und Ansprechpartner, dafür oft sehr hohe Anforderungen an Kennzahlen und die Notwendigkeit der Stellung von dinglichen Sicherheiten wie Grundschulden, Maschinen + Anlagen etc.
2. Friends and Family. Vorteil: Formal meist unkompliziert, jedoch alle Nachteile einer Vermischung der beruflichen und privaten Sphären mit oft mangelnder Professionalität.
3. Aus dem Cash Flow. Vorteil: Maximale Unabhängigkeit, erkauft mit dem Verzicht auf Chancen in Märkten, die höhere Kapitalanforderungen stellen und entsprechende Risikobereitschaft voraussetzen.

Die Finanzierungsmöglichkeiten heute bieten wesentlich mehr Chancen, aber auch die Notwendigkeit, sich mit dem Thema Unternehmensfinanzierung viel strategischer als bislang auseinanderzusetzen. 10 Handlungsempfehlungen sollten Unternehmer und kaufmännische Leiter besonders beachten.

BAFA Beratungsförderung für die BauwirtschaftUnternehmensberatung Bauwirtschaft für eine BAFA Beratungsförderung - Fördermittel und Zuschüsse

Die Europäische Union, Bund und Länder bieten Unternehmen und Gründern eine Vielzahl an Förderprogramme und Zuschüsse. Es zählt zur unternehmerischen Pflicht sich über Förderprogramme und Zuschüsse dauernd zu informieren. Denn nicht genutzte Fördermittel und Zuschüsse sind verlorenes (verschenktes) Kapital.

Förderprogramme und Zuschüsse werden angeboten für Beratungen, für Investitionen, für Forschung und Entwicklung, Beteiligungen, Bürgschaften, Personalkosten, Messen uvm. Kleine und mittlere Unternehmen können bei der Unternehmensberatung von der Bundesförderung durch die BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) profitieren.

Unternehmensberatung Krisenmanagement in der BauwirtschaftKrisenmanagement Bauwirtschaft

Jede Unternehmerin und jeder Unternehmer kann Fehler machen. Unternehmerische Fehler münden aber erst dann in einer Krise, wenn sie nicht frühzeitig erkannt und entsprechend nicht korrigiert werden.

Externes Krisenmanagement wird häufig erst dann von vielen Unternehmen in Anspruch genommen, wenn sich die Krise schon manifestiert hat. Eine Krise baut sich also nicht selten unmerklich auf. Wenn allerdings nicht zügig gegengesteuert wird, bedeutet dies nicht selten das Ende eines Unternehmens.

Grundsätzlich gilt also, je früher ein Unternehmen eine Beratung wahrnimmt, desto eher ist eine Restrukturierung, vielleicht sogar mit Fördermitteln oder immerhin eine geordnete Abwicklung möglich. Beratung und Unterstützung sollte daher nicht erst in einer Notsituation in Anspruch genommen werden. Wenn Alarmsignale wie Auftragsrückgang, Zahlungsprobleme und dann noch möglicherweise dauerhaft ausgeschöpfte Kontokredite vorliegen, ist es oftmals zu spät.

Unternehmensberatung Bauwirtschaft Kontaktdaten für Digitalisierung, Marketing und Restrukturierung:

AdNet Consulting
Hindemithstraße 29a
55127 Mainz

Telefon: 0 61 31 – 327 010-0
WA Channel: +49 6131 – 3270100

Willkommen@AdNet.Consulting
www.AdNet.Consulting

AdNet Consulting
Gymnasialstraße 2
55543 Bad Kreuznach

Telefon: 0 671 – 2027 272-0
WA Channel: +49 671 – 20272720

Willkommen@AdNet.Consulting
www.AdNet.Consulting

AdNet Consulting
Kompfortstr. 15
56068 Koblenz

Telefon: 0 261 – 450 99 455
Willkommen@AdNet.Consulting
www.AdNet.Consulting

AdNet Consulting
Wilhelm-Leuschner-Str. 4
67547 Worms

Telefon: 0 62 41 – 85 79 550
Willkommen@AdNet.Consulting
www.AdNet.Consulting

× Willkommen! Wie können wir Ihnen helfen?