Unternehmensberatung Werkzeugbau – bleiben Sie beweglich im dynamischen Markt!

Herzlich willkommen zur AdNet Consulting – Unternehmensberatung Werkzeugbau. Wir bieten maßgeschneiderte Konzepte und Lösungen für Selbstständige und Unternehmen an, mit dem Blick fürs Ganze in der Strategie- und Managementberatung, in der Digitalisierung, Restrukturierung und Transformation, im Krisenmanagement und Krisenkommunikation, im digitalen Marketing sowie der Existenzgründung oder Unternehmensnachfolge.

Unternehmensberatung Werkzeugbau für ihre Unternehmensstrategie und Managementberatung

Märkte und Marktsegmente stehen niemals still. Auch nicht in der Corona Zeit. Sie befinden sich in ständigem Wandel. Unternehmen werden fortlaufend daran arbeiten, sich erfolgreich immer wieder NEU zu positionieren. Dabei können die markt- und geopolitischen Rahmenbedingungen die eigene wirtschaftliche Entwicklung beeinflussen, entweder positiv oder negativ.

Neben den klassischen Zukunftsthemen „Digitalisierung“ und „Fachkräftemangel“ haben sich in den letzten Monaten zusätzliche Veränderungen herauskristallisiert. Jedes Unternehmen wird zusätzlich vor große Herausforderungen gestellt: Handelskonflikte und Klimawende. Zusätzlich beschäftigt uns jetzt, wie auch in der nahen Zukunft: die Corona Pandemie und ihre Folgen.

In dieser schwierigen Zeit bietet unsere Management- und Strategieberatung der Unternehmensführung einen unabhängigen und gleichzeitigen professionellen Blick auf das Unternehmen, damit sich dieses in Zukunft noch besser am Markt positionieren und durchsetzen kann. Wir helfen im Betrieb, Organisation oder Unternehmen bei der Beantwortung komplexer Fragestellungen zu einer Vielzahl von Themen.

Unternehmensberatung Werkzeugbau

Digitalisierung und Transformation im Werkzeugbau mit Förderprogramm DIGIBOOST

Im Rahmen des neuen Förderprogrammes DIGIBOOST werden Investitionsvorhaben in die Digitalisierung bei kleinen und mittleren Unternehmen aus Rheinland-Pfalz gefördert, die ihre digitale Transformation in ihren Betriebsstätten vorantreiben.

Gegenstand der Zuwendung ist die Förderung von Vorhaben zur Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen und Leistungsprozessen. Hierbei soll auch die Erschließung neuer Märkte und Kundengruppen, sowie die Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen gefördert werden. Förderfähig sind in diesem Zusammenhang umfassende Digitalisierungsvorhaben, die durch einen Auftragnehmer durchgeführt werden. Der Auftrag umfasst die Entwicklung bzw. Weiterentwicklung digitaler Produkte, Dienstleistungen, Produktionsverfahren und Leistungsprozesse. Berücksichtigt werden Vorhaben ab einem förderfähigen Investitionsvolumen von 4.000,00 EUR, die bis spätestens 15 Monate nach Erlass des Zuwendungsbescheides durchgeführt und beendet werden. Die Förderung erfolgt als Anteilsfinanzierung im Rahmen einer Projektförderung in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses (max. 15.000,00 EUR)

Unternehmensberatung Metallbau: ITK Beratung, Softwareberatung und digitale Tools für agile Teams

Sie arbeiten in Projekten oder delegieren diese? Mit Mitarbeiter, im Team und oder zeitweise mit Freelancer? Nach dem Prinzip des „New Work“? Dieses CRM Tools ist auf Einfachheit und Effizienz ausgelegt. Benutzerfreundlichkeit steht im Vordergrund. Eine intuitive und moderne Oberfläche in der Cloud vereint CRM, Angebote, Projektmanagement, Zeiterfassung, Abrechnung, Teamwork und Teamkalender übersichtlich in einem Tool. Es gibt fast keine Einschränkungen im Funktionsumfang. Mit diversen API Schnittstellen werden andere Tools mit eingebunden. Hier sind die Cloud Telefonie, Support- und Mailingtools zu nennen.

Die CRM Software ist geeignet für agile Organisationsstrukturen in Agenturen, bei Selbstständige und Startups sowie kleine Unternehmen. Auch mittelständige Unternehmen könnten von der Teamfähigkeit der Software profitieren. Die Software unterstützt Teams mit Agilität, Dynamik in der Restrukturierung und Transformation von Unternehmen. Testen Sie 30 tage kostenlos ein Beispiel für die CRM Software oder vereinbaren Sie einen CRM Workshop; Digitalisierung Werkzeugbau.

Digitalisierung Werkzeugbau

Unternehmensberatung Werkzeugbau für einen erfolgreichen Turnaround mit neue Impulse und kreative Ideen!

Erfolgreiche Unternehmen treffen den Nerv der Zeit – das heißt, sie sind zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Angebot am richtigen Ort präsent. Die Erfolgsrezepte von heute können aber auch ganz schnell überholt sein. Um dauerhaft erfolgreich zu bleiben, müssen Unternehmen beweglich bleiben und sich kontinuierlich an neue Anforderungen durch Kunden, Märkte, Gesetzgeber und aktuell auch in Krisenzeiten anpassen. In unseren heutigen stagnierenden, aber sonst dynamischen Märkten wird die Taktung dabei immer kürzer; wer zu lange auf altbewährte Muster vertraut, ist schnell vom Mitbewerber abgehängt und im schlimmsten Fall ist die Existenz bedroht.

Für eine erfolgreiche Reorganisation, Restrukturierung oder eine Neupositionierung braucht es neue Impulse oder kreative Ideen. Ein Umdenken während und nach der Corona Pandemie muss in den Unternehmen erfolgen. Streben Sie frühzeitig zu einer Sanierung und Restrukturierung ihres Unternehmens. Die Instrumente für eine erfolgreiche Restrukturierung sind vorhanden. Nutzen Sie diese!!!

Unternehmensberatung Werkzeugbau: Krisen mit externem Navigator erfolgreich bewältigen!

Externes Krisenmanagement wird häufig erst dann von vielen Unternehmen in Anspruch genommen, wenn sich die Krise schon manifestiert hat. Eine Krise baut sich also nicht selten unmerklich auf. Wenn allerdings nicht zügig gegengesteuert wird, bedeutet dies nicht selten das Ende eines Unternehmens. Denn jede Unternehmerin und jeder Unternehmer kann Fehler machen. Unternehmerische Fehler münden aber erst dann in einer Krise, wenn sie nicht frühzeitig erkannt und entsprechend nicht korrigiert werden.

Grundsätzlich gilt also, je früher ein Unternehmen eine Beratung wahrnimmt, desto eher ist eine Restrukturierung, vielleicht sogar mit Fördermitteln oder immerhin eine geordnete Abwicklung möglich. Beratung und Unterstützung sollte daher nicht erst in einer Notsituation in Anspruch genommen werden. Wenn Alarmsignale wie Auftragsrückgang, Zahlungsprobleme und dann noch möglicherweise dauerhaft ausgeschöpfte Kontokredite vorliegen, ist es oftmals zu spät.

Krisenmanagement und Krisenkommunikation

Eine gute Krisenkommunikation erzeugt Sicherheit und ist Informativ. Die Krisenkommunikation bildet einen wichtigen Teil des Krisenmanagements, der leider oft zu wenig Beachtung findet. Eine gezielt eingesetzte Kommunikation kann helfen, sich anbahnende Krisen zu verhindern oder bereits bestehende Krisen erfolgreich zu meistern. Wenn Sie erfahren möchten, wie und welche Krisen wir für unsere Kunden bewältigen konnte, kontaktieren Sie uns!

Förderung unternehmerischen Know-hows durch Kostenübernahme einer Unternehmensberatung Werkzeugbau

Mit Wirkung zum 01. Januar 2021 wurde die Richtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-hows um zwei Jahre, bis zum 31.12.2022, verlängert.

Mit der Richtlinienverlängerung wird für Sie die Möglichkeit eingeräumt, einen Zuschuss zu den Kosten einer Unternehmensberatung zu erhalten. Unternehmen in Schwierigkeiten (gemäß der Richtliniendefinition) können zwei Zuschüsse beantragen. Diese nicht rückzahlbaren Zuwendungen erhalten Sie unabhängig davon, ob und wie viele Zuschüsse Sie für Beratungen bis zum 31. Dezember 2020 beantragt oder erhalten haben. Sie müssen allerdings die De-minimis-Höchstgrenzen beachten.

50% bis 90% Beratungszuschuss für eine Unternehmensberatung Werkzeugbau

Die unvoreingenommenen Augen eines Externen zeigen eingefahrene Strukturen auf und weisen in neue Richtungen. Wir unterstützen bei dem Blick über den „Tellerrand“ und beraten hinsichtlich der Einführung oder Anpassung betrieblicher Strukturen. Hier mangelt es gerade in kleinen und mittleren Unternehmen oftmals an der notwendigen Zeit, sich umfassend und intensiv mit Änderungen auseinander zu setzen.

Unternehmerinnen und Unternehmer müssen immer wieder erfahren, dass sich eine kurzfristig eingetretene finanzielle Schieflage sehr schnell zu einer handfesten Krise entwickeln kann. Dabei ließen sich viele dieser Schieflagen mit einer soliden Finanzplanung vermeiden. Auch beim Thema Finanzen fehlt vielen Unternehmerinnen und Unternehmern es an notwendige Zeit und Strukturen, die Finanzen im Griff zu haben. So werden beispielsweise bei der Finanzierung von Investitionen bei weitem nicht alle zur Verfügung stehenden Angebote von Kapitalgebern wie Banken und Sparkassen, Förderinstituten, Beteiligungsgesellschaften, Gesellschaftern oder auch Lieferanten in Betracht gezogen. Unklar ist meist auch, ob sich eine Investition überhaupt lohnt.

Wichtige Aspekte eines geeigneten Personalmanagements sind insbesondere die Personalplanung und Personalbedarfsdeckung sowie der Personalführung und  Personalentwicklung, die Personalbindung sowie Entgeltgestaltung und die Personalverwaltung. Auch unternehmerische Entscheidungen in der Geschäftsleitung zu treffen, ist das eine. Das andere ist, diese Entscheidungen im Unternehmen umzusetzen. Viele Unternehmer oder Führungskräfte müssen erleben, dass ihre noch so guten Ideen im Sande verlaufen. Wir unterstützen Sie als Unternehmensberatung Werkzeugbau in der Antragstellung und Realisierung der Beratungsthemen.

Consulting Werkzeugbau Links:

Unternehmensberatung Werkzeugbau: BAFA Wirtschaftsförderung und Mittelstand

Unternehmensberatung Werkzeugbau RLP: Beratungsprogramm für den Mittelstand

Unternehmensberatung Werkzeugbau:

Hindemithstraße 29A
55127 Mainz

Telefon: +49 (0) 61 31 – 327 010-0